top of page
Kopie von Karate (2).png

"Oberstes Ziel im Karate ist nicht Sieg noch Niederlage - der wahre Karatekämpfer strebt nach der Vervollkommnung seines Charakters"

Go Wix.png
image.png

Unsere Trainingszeiten

Karate Trainingszeiten.png

Mach dir gleich ein Probetraining aus oder ruf am Besten direkt an unter 06642815885.

Unseren Trainingsplan gibt es hier auch als Download

Ju.jpeg
Ryu.jpeg
Kara.jpeg
shutterstock_492204790.jpg

Kinder-Karate  5 – 7 Jahre

Beim Training für unsere Kleinsten wird „ALLES“ geübt - Ballspiele, Purzelbäume, Springen, Staffelläufe, Koordinations-Übungen, usw. 

Ziel ist es, dem Kind eine breite Bewegungsvielfalt beizubringen, und es auf viele Sportarten, jedoch speziell auf Selbstverteidigung, vorzubereiten. Gerade in diesem Alter ist es besonders wichtig, viele Bewegungsabläufe zu erlernen. Auch üben wir in jeder Trainingsstunde Karate-Grundtechniken, um die Kinder  langsam auf Selbstverteidigung vorzubereiten. Das Training wird sehr abwechslungsreich gestaltet, um den Kleinen größtmöglichen Spaß beim Üben zu bieten.

KARATE („ leere Hand“) ist wohl die klassischste Art der Selbstverteidigung!

Verschiedene Abwehr- und Schlagtechniken mit Armen und Beinen, Beinfeger und sehr effektive Hebeltechniken setzen einen Angreifer außer Gefecht! Eine permanente, großartige  Bewegungs- und Motorikschulung ist ebenso Inhalt des Karate, wie viele andere gelehrte und praktizierte wertvolle Eigenschaften –  Höflichkeit, Gelassenheit, Reaktion, Beweglichkeit, Stärke und vieles mehr.

Durch die Abhaltung von Gürtelprüfungen (Schüler-Grade) wird der Fortschritt beim Training sichtbar, und als Ziel sollte das erreichen des schwarzen Meister-Gürtels ( 1. DAN) sein.

Wenn dich die Geschichte des Karate interessiert, kannst du hier weiterlesen.

Te Wix Transparent.png
Do Wix.png

Kinder ab 8 – 14 Jahre

Selbstvertrauen – Konzentration – Fitness: Diese drei wichtigen Eigenschaften stehen im Fokus unseres umfassenden Kinder-Trainings. Grundsätzlich gliedert sich jedes Training wie folgt: Spielerisches Aufwärmen, Kraft-, Reaktions- und Konditionsübungen,  Stretching, Karate-Techniken mit und ohne Partner, Schlagpolstertraining, Kampftraining mit Schutzausrüstung und KATA (Atem- und Technik-Training) und am Ende der Stunde immer ein lustiges (Konditions-) Spiel

Unsere Trainer

bottom of page